Ankommen und Leben in Deutschland - Infos und Links


Ankommen - die App/Website

Fragen zu Asylverfahren, Arbeitserlaubnis, Schulpflicht, Krankheitsfall u.v.m. beantwortet die kostenlose mehrsprachige Handyapp, die das BAMF in Zusammenarbeit mit der BAfA und dem Goetheinstitut entwickelt hat. Die App ist nach dem Download auch offline nutzbar!
Sprachen: Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch und Deutsch

>>> Download für Android
>>> Download für IOS

>>> Website


Sprechstunde für traumatisierte Flüchtlinge

Der Verein zur Unterstützung traumatisierter Migranten e.V., Karlsruhe bietet montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr im Menschenrechtszentrum, Alter Schlachthof 59, 76131 Karlsruhe (Eingang im Hof 1.Stock) eine Beratungssprechstunde an.


Informationsportal

Das Portal des Informationsverbunds Asyl und Migration bietet aktuelle Informationen zu verschiedenen Rechtsgebieten, Arbeitshilfen, Gesetzestexten und Adressverzeichnissen


Grundgesetz auf Arabisch

Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt auf ihrer Internetseite die Verfassung des Bundesrepublik Deutschland 'Das Grundgesetz' in arabischer Sprache zur Verfügung. In den Artikeln, die im Rang über allen anderen deutschen Rechtsnormen stehen, sind die grundlegenden staatlichen System-­ und Wertentscheidungen festgelegt.


Mehrsprachige Medien ausleihen in der Stadtbibliothek Bruchsal

Die Stadtbibliothek Bruchsal stellt ein kostenloses mehrsprachiges Medienangebot für Flüchtlinge und deren (ehren-)amtliche HelferInnen bereit. Die wichtigsten Informationen zu den Medienangeboten für Erwachsene und Kinder
stehen in nachfolgendem Flyer zur Verfügung:

 


Energieberatung

Informationsangebot Energieberatung der Verbraucherzentrale -
Broschüren als >>>Download in arabischer Sprache


Verbraucherschutz für Flüchtlinge

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V. hat Flyer zu folgenden Themen entwickelt:

  • Gewährleistung
  • Lebensmittel
  • Verträge
  • Versicherungen

Bikes without Borders

Fahrräder für Flüchtlinge in Karlsruhe


Integration durch Sport

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) widmet auf seiner Internetpräsenz einen Bereich dem Thema Integration durch Sport.


BEI VERLEGUNG BITTE BEACHTEN!!!

Bei jeder Verlegung muss das BAMF vom Verlegten selbst über den neuen Aufenthaltsort informiert werden.


Informationen zur Wohnsitzauflage

Mit Inkrafttreten des neuen Integrationsgesetzes, am 6. August 2016, trat unter anderem die Wohnsitzauflage, rückwirkend für den 1. Januar 2016, in Kraft.

Wichtige Infos hierfür hat das Ordnungsamt der Stadt Kraichtal zusammengefasst. Sie können das Blatt hier als PDF herunterladen.

>>> Download Infoblatt zur Wohnsitzauflage


Kindergeld

Hier finden Sie Informationen rund um's Kindergeld. Kontaktdaten, Formulare Tipps und mehr...


Flüchtlingsrat BW

Der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg engagiert sich für eine menschliche Flüchtlingspolitik. Neben wichtigen Informationen findet sich hier auch eine Liste mit Kontaktadressen für die Flüchtlingsarbeit.


Amnesty International Karlsruhe

Die Asylgruppe Karlsruhe informiert u.a. in allen Fragen des Asyl- und Ausländerrechts, hilft bei der Suche nach einem Rechtsanwalt und setzt sich bei Behörden ein. Die Gruppe informiert über das deutsche Asylverfahren und bereitet auf die Anhörung beim BAMF vor. Hierzu besucht die Gruppe die Flüchtlinge auch in den Unterkünften.


fka asyl

Der Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V. im Menschenrechtszentrum setzt sich beratend für die Rechte und menschenwürdige Behandlung von Asylsuchenden und Flüchtlingen im Raum Karlsruhe ein.


Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V.

Hier erhalten Geflüchtete eine unabhängige Verfahrens- und Sozialberatung
Sprechstunde in Farsi und allen Sprachen des Westbalkans
Mo., Do. und Freitag von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
in der Rüppurrer Straße 56, 76137 Karlsruhe
Telefon 0721-964965-66


Arbeitskreis Asyl Ettlingen

Hier finden Flüchtlinge Orientierung und Unterstützung von der Begegnung bis hin zur Beratung.


Pro Asyl Einzelfallberatung

Die Pro Asyl Einzelfallberatung bietet Informationen zur telefonischen Beratung durch Pro Asyl Mitarbeiter*innen bishin zur Antragstellung auf Unterstützung bei einer Rechtshilfeberatung, in dringenden Fällen, durch den Pro Asyl Rechtshilfefond.